Zweck der WTG

Wozu braucht Bienenbüttel
eine Wirtschafts- und TourismusGemeinschaft?

Ganz einfach – in der Gemeinschaft lässt sich einfach mehr bewegen! In der heutigen Zeit haben Einzelunternehmer gegen den Strom der Internetanbieter anzukämpfen. Es wird immer schwieriger, neue Kunden zu gewinnen. Die Bestandskunden wissen: gute Beratung von Angesicht zu Angesicht ist durch nichts zu ersetzen!

Und um die Bürger wieder auf diesen Service zu sensibilisieren, hat die WTG sich zur Aufgabe gemacht, durch besondere Aktionen zu motivieren, wieder öfter regional einzukaufen und zu entdecken, dass der Einkauf in kleineren Läden gar nicht mal teurer sein muss als im Internet - guter Service noch obendrauf!

Ein weiterer Schwerpunkt der WTG ist, den Tourismus in und um Bienenbüttel zu fördern und die Gemeinde überregional bekannt zu machen. Veranstaltungen wie das Ballonglühen oder der Mittelaltermarkt und auch der Weihnachtsmarkt tragen dazu bei. Solche Aktionen lassen sich kaum durch ein Unternehmen allein bewältigen - aber der Zusammenschluss in der WTG macht es möglich.

Die WTG versteht sich als Schnittstelle zwischen ansässigen Bürgern, Geschäftsleuten und Touristen sowie der Gemeinde Bienenbüttel und möchte versuchen, hier eine solide Basis des Gemeinlebens zu schaffen - getreu dem Bienenbütteler Motto: Gemeindsam. Richtig. Gut.

Ihre WTG